Ein zauberhaftes Ambiente vor historischer Kulisse

Ein zauberhaftes Ambiente vor historischer Kulisse

Erfolgreiche Premiere der Nürnberger Winterwelt

Die Nürnberger Winterwelt, die vom 27. Januar bis zum 3. März 2024 den Hauptmarkt in ein winterliches Märchenland verwandelte, schloss mit einer beeindruckenden Zahl. Über den Zeitraum von fünf Wochen fanden insgesamt 100.000 begeisterte Besucher aus nah und fern den Weg zu dieser einzigartigen Attraktion, bestehend aus der synthetischen Eislaufbahn des Post SV und den Bewirtungshütten der Reisegastronomie Morawski.

Vor der malerischen Kulisse der Nürnberger Altstadt erwies sich die synthetische Eisfläche als zentrale Anlaufstelle für Schlittschuhläufer aller Altersgruppen. Egal, ob Anfänger oder erfahrener Eisläufer, die Eisbahn versprach gleichermaßen Spaß für die ganze Familie. Die winterliche Freude wurde durch die stimmungsvolle Hintergrundmusik noch intensiviert.

Neben der Eislaufbahn wurden die Besucher aus den Bewirtungshütten der Reisegastronomie Morawski mit einer breiten Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnt. Von herzhaften Wintergerichten bis hin zu süßen Leckereien – die gastronomische Vielfalt trug maßgeblich zum Erfolg der Winterwelt bei. Die Bewirtung schuf eine gemütliche Atmosphäre und lud sogar Nicht-Schlittschuhfans zum Verweilen ein. Das harmonische Zusammenspiel zwischen der synthetischen Eislaufbahn und den kulinarischen Genüssen machte die Nürnberger Winterwelt zu einem unvergesslichen Erlebnis für alle Besucher.

Ein besonderer Dank gebührt der Stadt Nürnberg, die als Veranstalter der Nürnberger Winterwelt fungierte, sowie der Reisegastronomie Morawski für die hervorragende Zusammenarbeit. Die gelungene Kooperation trug maßgeblich zum Erfolg dieses winterlichen Spektakels bei.

Aktuell ist noch unklar, ob die Nürnberger Winterwelt trotz der Zufriedenheit aller Beteiligten im nächsten Jahr erneut stattfinden wird. Im April ist ein Austausch der Verantwortlichen geplant, um dies zu klären.

Vielen Dank an unsere Partner, VR Bank Metropolregion Nürnberg, N-ERGIE, BROCHIER Gruppe, Autohaus Fröhlich, Medic Center Nürnberg, KIB Gruppe, Hitradio N1, VAG Nürnberg, und Wicklein.

Fotos von „Giulia Iannicelli / Stadt Nürnberg“

Weitere Beiträge

Fit ins neue Jahr – neue Online-Angebote
28Jan

Fit ins neue Jahr – neue Online-Angebote

Erweiterung des Online-Programms ab 01.02.2021.

Online-Kurs: Schlank & Fit für’s Immunsystem
18Dez

Online-Kurs: Schlank & Fit für’s Immunsystem

Betreuter Online-Kurs zu den Themen Ernährung und Sport.

Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen!
16Dez

Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen!

Die Pandemie zwingt unsere Geschäftsstelle in eine Pause.

1 115 116 117 118 119 120