Kunst- und Turmspringen

Seit Januar 2020 können an der Akrobatik interessierte Sportler*innen Kunst- und Turmspringen im Post SV Nürnberg erlernen bzw. trainieren.

Christine und Ulf Krum, beide erfolgreiche Medaillengewinner bei der WM 2019 in Gwangju (Südkorea), sind die Initiatoren, die den Post SV Nürnberg dazu ermuntert haben, seine Bandbreite an Sportarten zu erweitern. Sie sehen ihre Aufgabe darin, den Sport des Kunst- und Turmspringens in der Region zu erhalten und für alle Interessierten zugänglich zu machen. Christine Krum ist auch im Bezirk Mittelfranken des Bayerischen Schwimmverbandes als Fachwartin tätig.

Wir bieten, in einer gemischten Gruppe jeden Alters, ein Spektrum vom Breitensport, über den leistungsorientierten Breitensport, bis hin zum Leistungssport an. Im Training bauen wir jeden einzelnen Sprung in einer sinnvollen Mischung aus Gymnastik, Landtraining (auch auf dem Großtrampolin) und Wassertraining sicher auf. Die Voraussetzungen zur Teilnahme sind das sichere Schwimmen und ein gutes Körpergefühl.

Kunst- und Turmspringen

Der Beitritt zu den Kunst- und Turmspringern ist an eine Mitgliedschaft im Verein und dem Zusatzbeitrag für die Badeberechtigung gebunden. Dies ermöglicht Ihnen zusätzlich auch den Besuch des vereinseigenen Hallenbades mit dem umfangreichen Sportangeboten im Wasser und der günstigen Buchung von unseren Kursen.

Ein Schnuppertraining ist nach Absprache mit Ulf Krum möglich. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit Ulf Krum oder der sportlichen Leitung Schwimmen auf

Trainingszeiten

Langwasserbad Nürnberg
Mittwoch 19.30 – 20.00 Uhr Aufwärmen Mehrzweckraum
Mittwoch 20.00 – 21.30 Uhr Wassertraining Sprungturm

Südstadtbad Nürnberg
Dienstag 19.00 – 20.30 Uhr Wassertraining Sprunggrube und Bahn 6

Trampolin Training
Montag 18.00 – 20.00 Uhr Post SV Halle Hummelsteiner Weg

Fachwart Wasserspringen

Post Sv Silouhette Mann

Ulf Krum
Tel: 0172-7184535
E-Mail: wasserspringen@post-sv.de

Verein