Babyschwimmen

Die meisten Kinder lieben das warme Wasser und ihre Bewegungsfreude kann dort begeistert ausgelebt werden. Allerdings ist der Begriff Schwimmen irreführend. Zwar zeigen Neugeborene die instinktive Reaktion, bei plötzlichem Untertauchen die Atmung einzustellen, aber dieser Reflex verliert sich wieder zwischen dem sechsten und neunten Lebensmonat.

Vielmehr handelt es sich um eine spielerische Eltern-Kind-Gymnastik, die dem Spaß im Element Wasser dient. Darüber hinaus wirkt sich der Aufenthalt im Wasser positiv auf die gesamte kindliche Entwicklung aus: Herz-, Kreislauf- und Atemtätigkeit sowie Motorik und Körperbeherrschung werden gefördert, die körperliche Abhärtung kann helfen, Infektionen vorzubeugen. Außerdem ermöglicht das Babyschwimmen den Babys ein ausgeprägtes Körpergefühl und eine gut ausgebildete Grob- und Feinmotorik.

Babyschwimmen nimmt den Kindern die Angst vor dem nassen Element und trägt so dazu bei, dass die Kinder später mit dem Wasser vertrauter umgehen.

Kurszeiten

Sport-/KursangebotSportstätteAlterWochentagStartdatumUhrzeitBelegungDetails
Babyschwimmen 3 – 6 MonateHallenbad Ebensee3 – 6Freitag20.09.202410:45 – 11:15Platz freiMehr Infos
Babyschwimmen 6 – 12 MonateHallenbad Ebensee6 – 12Freitag20.09.202411:15 – 11:45Platz freiMehr Infos

Kursverwaltung

Sarah Nienaber 20221004

Sarah Nienaber
Tel: 0911-540554764
E-Mail: schwimmen@post-sv.de